Maturreisen

zigeunerwagenferienZigeuner-Leben pur, geniesst die freie Natur und die Unbeschwertheit Frankreichs oder Ungarns. Wer gerne Baquettes und Fromage geniessen möchte liegt in Frankreich goldrichtig. Und wer gerne die Natur auch noch mit einem Städtebesuch (Budapest) verbinden möchte geht nach Ungarn. Beide Varianten sind sehr budgetfreundlich und strapazieren Eure Klassenkasse nicht zu sehr!

Frankreich 

Geniesst als Zigeuner die freie Natur. Von Eurem Ausgangspunkt einem kleinen Bauerndorf in der Haute-Saône führt Euch Eure Route über sanfte Hügel und Täler am Fusse der Vogesen und am Canal de la Saône entlang. Die Zigeunerwagen sind mit 4 Betten, Tisch, Kühlschrank. Heizung, Gaslampe und einer Kochnische ausgestattet Die Planwagen bieten 8-9 Personen Platz, verfügen aber über keine Inneneinrichtung. Ihr übernachtet auf speziell vorbereiteten Standplätzen oder bei einem Bauernhof, wo Ihr die sanitären Anlagen benutzen und gegen Entgelt bei der Bauernfamilie am Tisch das Abendessen einnehmen könnt. Die Pferde werden über Nacht beim Bauern auf die Weide gebracht Die Tagesetappen betragen ca. 10-18 Kilometer. Ihr erhaltet eine ausführliche Instruktion über Pferde und Wagen.


Preis pro Person (bei 16 Personen) ab ca. Fr. 390.- o.M.

Der Preis gilt als Richtpreis und ist abhängig von den Anzahl Personen und den gewünschten Leistungen.

Im Preis inbegriffen:

  • Bustransfer ab Basel Grenze nach Fontenois-la-Ville retour. 
  • Miete von Pferd und Wagen (2 Zigeunerwagen. 1 Planwagen). 
  • 1 Fahrrad pro Wagen. 
  • Futter für das Pferd. 
  • Standgeld für Bauern
  • obligatorische Annullationskostenversicherung
  • Bettwäsche. 

Nicht inbegriffen:

  • Alle Mahlzeiten. 
  • Zelt für die Personen im Planwagen 

>>Offerte für Frankreich einholen

 

zigeunerwagenferien

 

 

Zigeunerwagenfahren in Ungarn

zigeunerwagenferienBudapest ist bekannt für seine schöne Lage an der Donau, seine vielen Museen, Thermalquellen und für das pikante Essen. Wie wär's mit einem feurigen Szegediner Gulasch? Drei Tage Budapest bringen Euch die Stadt näher. Danach könnt Ihr die Hotelzimmer mit einem gut eingerichteten Zigeunerwagen tauschen, in welchem Ihr unbeschwert und gemächlich durch die weiten Ebenen der Puszta mit 1 PS gezogen werdet. Die Puszta ist sehr abwechslungsreich, wobei sich Wacholder- und Akazienwälder mit Sanddünen und Schilfseen abwechseln. Die Wagen sind 2,2 m lang, verfügen über 4 Schlafmöglichkeiten und eine kleine Küche. Ihr kocht Eure Mahlzeiten selber und abends, am gemütlichen Lagerfeuer, lasst Ihr die Erlebnisse des Tages noch einmal Revue passieren.

Preis pro Person (bei 20 Personen) ca. Fr. 590.- Z/F  o.M.

Der Preis gilt als Richtpreis und ist abhängig von den Anzahl Personen und den gewünschten Leistungen.

Im Preis inbegriffen:

  • Bahnreise 2. Kl. Basel-Budapest-Basel
  • Couchettesreservationen 2 x Nachtfahrt
  • Transfer Budapest-Puszta und zurück
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in Budapest in 2-4-Bettzimmern
  • 3 Tage und 3 Nächte im Zigeunerwagen ohne Mahlzeiten

Nicht inbegriffen:

  • Besichtigungsprogramm Budapest
  • Obligat. Annullationskostenversicherung Fr. 18.- p.P.

>>Offerte für Ungarn einholen!

 

Maturreisen Zigeunerwagenfahrten

 

Neben Zigeunerwagenferien haben wir noch viele weitere Programme speziell für Matur- und Studienreisen. Kontaktiert uns oder besucht unsere Website www.maturreisen.ch